Order Mixtape 2020 now

The Talk!

Wer an den exklusiven legendären Jam Sessions der Bebop-Szene im Mintons Playhouse der 1930er-Jahre teilnahm, musste sein Instrument beherrschen und wer sich nach Sugerhill Gangs Hitsingle Rappers Delight in den Strassen New Yorks das Prädikat Rapper verpasste, musste einen Reim parat haben. Diese Einstellung vertritt auch das im Jahre 2016 vom Drummer Joel Studler und dem Bassisten César Gonin gegründete Künstlerkollektiv REEL BEETZ. Nach Bedarf bedienen sie sich einer Vielzahl virtuoser Instrumentalisten aus ihrem Umfeld, um die teilnehmenden Vokalisten und insbesondere ihr Publikum stets aufs Neue überraschen und begeistern zu können.

Erste Veranstaltungen von REEL BEETZ fanden im Jahre 2017 statt und beschränkten sich zunächst auf einen überschaubaren Freundeskreis. Doch rasch verbreite sich, wie hören- und sehenswert diese regelmässig abgehaltenen Musikabende sind. Heute erfreut sich der im Café Kairo Bern stattfindende The Talk grossem Interesse. Der Jam startet jeweils mit Gästen und gemeinsam interpretierten Songs. Später findet er dann in der freien Improvisation von Künstlern am Open Mic seinen unbeschwerten Höhepunkt. So entstehen unvergessliche Momente, wie wenn jemand aus dem Publikum zum ersten Mal sein Taktgefühl sowie Talent für Reime beweist und so zum Musik machen motiviert wird.

Eine leidenschaftliche Auswahl aus Eigenkompositionen, populären Hip Hop Beats und intensiven Grooves sorgt konstant für Abwechslung unter den Zuhörern, bereitet Heads feuchte Augen und inspiriert Reimer zu Höchstleistungen. REEL BEETZ  und deren Gäste scheuen sich hingegen nicht, musikalisch zu experimentieren und nach Belieben die stilistischen Fesseln des Hip Hop abzulegen. Die Wechselwirkung aus präziser Vorbereitung und spontaner Improvisation erzeugen eine ungewohnt starke Dynamik zwischen Band, Rappern und Publikum. Diese lässt alle Beteiligten abwechslungsweise aufblühen oder nachdenklich und nostalgisch werden. Die Beats sind herdplattenheiss und passende Reime werden eiskalt dazu serviert. Zweifellos bereichern sie jeden Ort mit einer unvergesslichen Magie. Man ist eben mehr mitten drin, als nur dabei.

Live

Date City Venue Country
13.06.20 Bern Café Kairo Switzerland
Time: 8:00pm.

Subscribe: RSS | iCal

Backing Band: REEL BEETZ

Kenny Niggli: Keyboarder mit grosser Leidenschaft für warme Synths und böse Harmonien.

https://www.instagram.com/duke_kennington

César Gonin: Bassist mit einem Soundspektrum von Trap-Subbässen bis Jaco-Funk.

https://www.instagram.com/cstar_g

Joel Studler: Drummer auf der ewigen Gratwanderung zwischen Akustik und Elektronik.

https://www.instagram.com/joelstudler

Vokalisten

PeWe: Leidenschaftlicher Mundart Improvisationsrapper und -Songwriter seit über 12 Jahren.

https://www.instagram.com/pewe8don

Don: Leidenschaftlicher Mundart Improvisationsrapper und -Songwriter seit über 12 Jahren.

https://www.instagram.com/pewe8don

Nisl: Schon seit 1996 als Freestyle-Rapper unterwegs. Nach einem Album und einer EP nun vermehrt mit The Talk! und Style Bakery am Freestylen.

https://www.facebook.com/nislrap

Miss C-Line: Sängerin und Rapperin, bekannt für den Mix aus Jazz, Hip-Hop und Soul.

https://www.instagram.com/or.v.c

Jay Jules: Rapper und Producer, vermischt Flows und Melodien aus verschiedensten Genres.

https://www.instagram.com/jayjulesnet

MC Juli: Der seit zehn Jahren rappende Künstler legt bei seiner Performance und seinen Veröffentlichungen grossen Wert auf inhaltliche und technische Vielfalt.

https://www.instagram.com/mcjuli_

Videos